Der Adventskalender

Die Adventskalender, wie wir sie heute kennen, gibt es erst seit Anfang dieses Jahrhunderts. Allerdings hatten bereits im letzten Jahrhundert vor allem protestantische Christen für die Adventszeit bzw. die 24 Tage vor Weihnachten jeweils spezielle Bilder oder anderen Symbolen, die das Ablaufen der Zeit bis zum Fest verdeutlichten. So gab es z.B. den Strichkalender: die Kinder durften jeden Tag einen Kreidestrich von der Wand wischen. Oder es wurde jeden Tag ein Strohhalm in die aufgestellte Krippe gelegt.

 

Am 1. Dezember steht das erste Türchen für dich bereit um geöffnet zu werden.
Falls du schon neugierig bist, was dich erwartet: Alles was die Vorweihnachtszeit kurzweiliger werden lässt - kleine Spiele mit Gewinnen, Mitnehmsel, Bastelvorschläge, Gedichte uvm.

1
17
8
13
22
7
10
16
9
24
3
12
23
4
14
11
18
5
15
20
2
21
6
19

1. Dezember

Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit

Deine Beatrice  


2. Dezember

Wir kennen es alle:

Gerade vor Weihnachten hat es die Zeit besonders eilig!

Jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Weihnachtszeit entspannter und besinnlicher zu gestalten, aber es gelingt uns nicht immer.

Hilfreich kann ein vorweihnachtlicher Plan sein - Zeitmanagement, heisst das Zauberwort.

Vielleicht ist dir meine Weihnachtszeit-Checkliste (PDF) hilfreich? 

Du kannst sie  herunterladen


3.Dezember


Ein kleiner Weihnachtsbaum ist schnell selbst gemacht!
Und so geht es: 30 cm lange Tannenzweige werden um einen Holzstab gebunden. Dazu Blumendraht verwenden. Man beginnt ca. 60 cm von unten nach oben und bindet die Zweige dicht an dicht um den Holzstab. Die Spitze mehrmals umwickeln, damit sie schön abgerundet ist. 
Nun wird der Holzstab in einen Blumentopf mit Erde gesteckt. Die Erde mit Steinen beschweren und abschliessend mit Moos abdecken. Mit der Heissklebepistole können noch Tannenzapfen, Sterne und Schleifen anklebt werden.


4.Dezember

Wunschzettel

Jetzt wird es allerhöchste Zeit einen Wunschzettel zu schreiben.

Ich habe dir eine Vorlage zum Downloaden bereitgelegt. Du kannst ihn herunterladen.
Ich wünsche dir viele erfüllte Wünsche!

Linktipp: Briefe vom Weihnachtsmann


5.Dezember

Heute ist Backtag 

Passend zum bevorstehenden Nikolausfest habe ich einige tolle Rezepte gefunden:

> Nikolausgesichter für Kinder
> Nikolaus-Teddy
> Nikolauswaffeln
> Nikolaus und Krampus


6. Dezember - Nikolaustag



Nachdem gestern für Nikolaus gebacken wurde, hält das heutige Fenster ein Wallpaper für deinen Bildschirm bereit - natürlich mit Nikolausmotiv!

Einfach aufs Bild klicken und Wallpaper herunterladen. 
Einen schönen Nikolaustag wünsche ich dir!


7.Dezember

Wartezeit verkürzen

Um dir die Wartezeit bis Weihnachten etwas zu verkürzen, wird heute gerätselt.
Ein Sudoku besteht aus 3 x 3 Blöcken, also insgesamt 9 Blöcke. Jeder Block ist in 9 Felder unterteilt. In den Feldern siehst du Zahlen von 1 - 9 verteilt. Versuche nun die Felder eines einzelnen Block so aufzufüllen, dass die Zahlen 1 - 9 nur einmal vergeben sind. 


8. Dezember

Fehlersuche

Die beiden Bilder (aufs Bild klicken) sehen auf den ersten Blick gleich aus, aber wenn du genauer schaust, wirst du 7 Fehler entdecken.

Wenn du Hilfe brauchst - 
 findest du die Lösung!


9. Dezember

Kleiner Kerze heller Schein....

Für deinen Desktop gibt es im heutigen Kalenderfenster ein Gedicht und etwas Kerzenschein :-)

Mitnehmen? Dann klick auf das kleine Vorschaubild und im neuen Fenster findest du das Original (rechte Maustaste, speichern unter und abspeichern)


10.Dezember

"Geeiste" Stimmungslichter
Für den Balkon oder Garten sind diese Stimmungslichter geeignet:
Kleine Eimer mit Wasser füllen und gefrieren lassen (klappt natürlich nur, bei entsprechenden Temperaturen). 
Bevor das Wasser komplett gefroren ist, Eimer umstülpen, restl. Wasser wegkippen (es müsste eine kleine Mulde vorhanden sein). In/auf den Boden der Eisklötzchen Teelichter stellen. Durch die Wärme schmilzt das Eis drumherum und die Teelichter versinken ganz langsam im Eis.
Evtl. auch für Schwimmkerzen geeignet


11.Dezember

Lichterzauber mit Physalisblüten

Du brauchst dazu:
1 Mini-Lichterkette, Physalisblüten entsprechend der Lichterzahl, eine Nagelschere
Und so geht es: An der Stengelseite der Blüten mit der Nagelschere kleine Löcher für die Glühbirnchen schneiden. Blüten draufsetzen und schon ist die warme Beleuchtung fertig. Eine besondere Stimmung verleit man dem Ganzen, wenn man die Lichterlampions in ein großes Glasgefäss gibt und mit farblich passenden Kugeln arrangiert.


12.Dezember

Weihnachtszeit - Apfelzeit
Persönliche Mitbringsel, die auch noch gesund sind, kannst du mit den rotbackigen Nikolausäpfeln zaubern. Die Äpfel mit einem Küchentuch glänzend reiben und mit weißer Zuckerschrift mit Motiven und Namen verzieren. Trocknen lassen - den Stengel mit Bändern oder Geschenkanhängern versehen.
Tipp: Unter einer Glasglocke auf einem Holzbrett serviert, können mehrere der verzierten Äpfel ein ganz besonderes Geschenk sein.


13.Dezember

Luciatag
Heute ist der Gedenktag der hl. Lucia (die Lichtvolle, von lat. lux = Licht)


Download?
mp3 downloaden
(rechte Maustaste, "Ziel speichern unter" wählen)


15.Dezember

Fingerspiel für die Kleinen

Fünf Männlein sind zum Markt gelaufen
um einen Weihnachtsbaum zu kaufen.
Der erste sucht das Bäumchen aus
der zweite trägt es stolz nach Haus
Der dritte stellt es zu Hause auf,
der vierte hängt den Schmuck darauf.
Der fünfte steckt die Kerzen dran.
Und alle zusammen zünden sie an.